Unsere Objekte bei Immowelt

Hier finden Sie unsere aktuellen bei Immowelt in der Vermarktung befindlichen Objekte.

Wir bitten höflich um Beachtung, dass wir als Makler seit Juni 2014 gesetzlich verpflichtet sind, Sie über Ihr gesetzliches Recht auf Widerruf zu informieren.

Sie erhalten aus diesem Grund, zu jeder Objektinformation eine Widerrufsbelehrung als Anhang.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Besichtigungen unserer angebotenen Immobilien erst nach Ablauf dieser Frist und nach eingehender Prüfung der Verkaufsaufgabe durch Sie, als unser Kunde, durchführen dürfen.

Sollten Sie die Möglichkeit nutzen wollen diese Frist zu verkürzen, können Sie die Option, den Verzicht auf das Widerspruchsrecht, selbstverständlich nutzen. Nutzen Sie dazu bitte das hier eingestellte Formular. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen für eine Terminvereinbarung in Verbindung.

Der Vollständigkeit halber erlauben wir uns abschließend anzumerken, dass unsere Courtage in jedem Falle erst mit notarieller Beurkundung eines Kaufvertrages verdient und fällig wird.

0


Gewerbliches Baugrundstück mit Perspektive in der Braunschweiger Weststadt

Wohngrundstück / Kauf in Braunschweig

Objektdaten:

Kaufpreis : 750.000,00 €
Courtage für Käufer:

Alle mit dem Ankauf verbundenen Nebenkosten wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten sowie eine an unsere Gesellschaft zu zahlende Courtage in Höhe von 6,25 % inkl. ges. MwSt. Weitere Informationen siehe Provisionshinweis.

Grundstücksfläche:ca. 2762 m²
Verfügbar ab: nicht angegeben
Immonet-Nr.:35678401

Anbieter-Objekt-ID:
38120_1-866347

Kontakt zum Anbieter:

AGB & Datenschutz wurden akzeptiert und Verbraucherhinweis gelesen.

Objektadresse:

Die genaue Objekt-Adresse erfahren Sie vom Anbieter.

Auf Karte anzeigen

Angeboten von:

Alster Real Estate Consulting

Alster Real Estate Consulting
Braamkoppelweg 10
22395 Hamburg

Tel.: 040/5531036

Ansprechpartner:

Michael Buhmann
Braamkoppelweg 10
22395 Hamburg

Tel.: 040/5531036
Mobil: 01791126383

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein Grundstück in der Braunschweiger Weststadt.
Nach Auskunft des beauftragten Architekten verfügt es über eine Grundstücksgröße von ca. 2.762 m², ist ausschließlich gewerblich nutzbar und voll erschlossen.

Die Festsetzung aus dem B-Plan sind:
GEe2 eingeschränktes Gewerbegebiet
Maß der baulichen Nutzung:
Grundflächenzahl (GRZ) : 0,6
Geschossflächenzahl (GFZ): 1,2
Höhe der baulichen Anlage: 10m
Lärmpegelbereich: LBP III

Das Grundstück hat einen länglichen Zuschnitt. Die Straßenfront beträgt ca. 150 m.
Die Grundstückszufahrt beträgt ca. 20 m und liegt auf der östlichen Seite.
Das Gebäude grenzt direkt an die Arndtstraße.

Anschlüsse für die Strom- und Wasserversorgung sowie ein Anschluss an die Kanalisation sind vorhanden.

Des Weiteren befindet sich auf dem Grundstück ein ca 340 m² großes Gebäude mit Betriebswohnungen.

Lagebeschreibung

Das angebotene Grundstück befindet sich in Braunschweig.
Braunschweig ist mit 248.667 Einwohnern nach Hannover die größte Stadt in Niedersachsen und Teil der 2005 gegründeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.
Die Stadt ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt ein bedeutender Europäischer Standort für Wissenschaft und Forschung zu sein und erhielt 2007 vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft den Titel Stadt der Wissenschaft.
Die Technische Universität sowie die zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen sind Grund dafür, dass Braunschweig eine sehr hohe Quote an Unternehmensgründungen in den Hochtechnologie-Branchen aufweist.

Die Arndtstraße liegt in der so genannten Weststadt in Verkehrsgünstiger Lage mit guter Anbindung an die Braunschweiger Innenstadt sowie die Autobahn 391.
Auch die Universitäten sind in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Das Grundstück liegt in einem Gewerbegebiet, welches nach Auskunft des Architekten folgende Nutzungen vorsieht:

Beherbungsbetriebe
Betriebsbedingte Wohnungen sind ausnahmsweise zulässig, wenn diese in ein Hauptgebäude mit gewerblicher Nutzung integriert und der gewerblichen Hauptnutzung untergeordnet sind. Mit dieser Festsetzung soll eine Herausparzellierung von Wohngebäuden und damit eine Entwicklung der gebietsuntypischen Nutzung Wohnen als eigenständige Hauptnutzung ausgeschlossen werden.
Schank- und Speisewirtschaften, Imbissbuden und Kioske sind ausnahmsweise zulässig, wenn Sie der Versorgung des Gebietes dienen. Auf diese Weise soll erreicht werden, dass zwar die Versorgung der im Plangebiet arbeitenden Menschen ermöglicht wird, andererseits keine Zweckentfremdung des Gebiets durch Gaststätten oder Restaurants mit übergreifendem Einzugsbereich stattfindet.
Werbeanlagen sind innerhalb der überbaubaren Grundstücksflächen zulässig und in der Höhe und Anzahl begrenzt.

Ausgeschlossen werden u.a. folgende Nutzungen:

Lagerhäuser, Lagerplätze, Tankstellen, Speditionen, Anlagen für sportliche Zwecke, Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale, und gesundheitliche Zwecke,
Einzelhandel wird weitgehend ausgeschlossen
Vergnügungsstätten, Bordelle, und bordellähnliche
Betriebe sowie Wohnungsprostitution

Umgeben ist das Grundstück primär von Wohngebäuden, Kleingartenvereinen und Gewerbetrieben

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Impressum des Immobilienanbieters
Impressum der Immowelt Hamburg GmbH

« zurück zur Liste

Wohnungen - Immobiliensuche powered by Immonet.de


Poppenbüttler Hauptstrasse 11
22399 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 689 133 213
Mobil: +49 179 112 63 83
mail@alsterrealestate.com